Sitzbankpolster (Lang Ansteigend) - Verbundschaumstoff - S50 S51 S70 Enduro

Sitzbankpolster (Lang Ansteigend) - Verbundschaumstoff - S50 S51 S70 Enduro
MZA
  • Art.Nr.: FW-24007
  • Artikeldatenblatt drucken !Artikeldatenblatt drucken !
  • Frage zum Artikel senden !Frage zum Artikel senden !
  • Woanders Billiger gesehen ?Woanders Billiger gesehen ?
  • MerkzettelZum Merkzettel hinzufügen
  • MZA-NummerMZA Nr.: 12162-C-S
  • SIMSON-Nummerpassende Simson Nr.: 190760
  • Versandkategorie:Versandkategorie: Paket
  • Gewicht:Gewicht: 600g
  • Lieferzeit:Sofort lieferbar ! Lieferzeit: 1-2 Tage¹
  • Auf Lager 7 Artikel im Lager !
  • Wenn Sie innerhalb von bestellen, werden wir Ihre Ware morgen versenden!
    Gilt für alle Zahlungsarten außer Vorkasse (Versand bei Vorkasse, nach Zahlungseingang).

29,34 EUR
Preis incl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Sitzbankpolster ist aus zweilagig Verbundschaumstoff, dies ist sehr Formstabil und verhindert schnelles Durchsitzen.
Das Sitzbankpolster ist für die Sitzbank lange Ausführung, hinten ansteigend für Enduro.
Die Länge von dem Polster beträgt 60cm.
 

  • Baugruppe
    Zeichnung
    Bauteil
  • S51 S70
  • Fahrzeug: S51 S70
    Baugruppe: Fahrgestell
    Zeichnung: Kraftstoffbehälter Sitzbank
    Bauteil: 18

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung: 5
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte.

Eine Überprüfung der Bewertungen findet wie folgt statt:

Nur registrierte Kunden mit einem Kundenkonto können, bereits gekaufte und erhalte Artikel bewerten. Jede Bewertung wird automatisch geprüft, ob diese ein Kunde vorgenommen hat, der die Artikel tatsächlich erworben hat. Eine Freischaltung findet erst nach frühestens 24h statt.

Ihre Meinung
  • Sitzbankpolster

    Macht einen guten Eindruck . Nicht zu weich.
  • Endlich wird aus einer Folterbank eine Sitzbank

    Das Polster ist im Vergleich zum DDR Polster härter, die Form kommt nicht ganz an die original Form ran, da muss man selbst etwas nacharbeiten, besonders im vorderen Bereich, ist gut 2cm länger. Aussparung für die Lupu muss noch ausgeschnitten werden aber das geht leicht wenn man sich alles ordentlich anzeichnet. Einbau geht auch flott, am besten Polster in den Bezug drücken und dann das Blech einfädeln, danach Sitzbank mit Blech nach oben drehen und draufstellen, Stück für Stück immer im Wechsel die Haltenasen festdrücken (mit einem Holz oder ähnliches als Zwischenstück damit man nicht mit der Zange den Bezug versaut). Abholen im Shop ging flott.
Explosionszeichnungen
zu den Explosionszeichnungen
Shopbewertungen
Pixi Badge
Händlerbund Käufersiegel
ALMOT Zylinder
BVF Vergaser
EBC Bremsbacken
Elba von SEGU
Ketten von Meteor
Magura Hauptbremszylinder
Markenkugellager von SKF
NGK Zuendkerze
Narva Gluelampen
Oele ADDINOL
Reifen von Heidenau
Reifen von VeeRubber
VAPE Zuendung
Zuendkerze Isolator