Zylinder Kolben 50ccm KR51/1 SR4-2

Zylinder Kolben 50ccm KR51/1 SR4-2
ALMOT
58,30 EUR
Preis incl. 16 % MwSt. Versandkostenfrei

Der Artikel ist gerade nicht auf Lager.
Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine Erinnerung bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist.

Bitte registrieren Sie sich als Kunde in unserem Shop, um diese Funktion nutzen.

Anmelden

Der Zylinder ist Spitzen-Qualität (Originalqualität) und mit einen K18 Kolben, Kein Alternativhersteller.
Der Zylinder ist Komplett. Mit dazu ist der Kolben K18, Kolbenbolzen, Sprengringe, und eine Zylinderfußdichtung und ein Nadellager. Ein Neues Nadellager gibt es mit dazu, sollte immer mit dabei sein und beim Erneuern vom Zylinder und Kolben mit gewechselt werden. Der Zylinder hat 50ccm und ist passend für Simson Schwalbe KR51/1 und beim Star SR4-2.
Der Zylinder ist von der Firma ALMOT

Einbau Tipp: Der Pfeil auf dem Kolben muß zum Auslasskanal zeigen.

 

Lieferumfang:

  • 1 Zylinder 50ccm (3,6 PS)
  • 1 Kolben K18
  • 1 Kolbenbolzen
  • 2 Kolbenringe
  • 2 Sprengringe
  • 1 Zylinderfußdichtung
  • 1 Nadellager (im Metalkäfig)

 


 

Das Ersatzteil ist für diesen Motor Typ ! Siehe Bild !

Eindeutig Erkennbare Merkmale ROTE Pfeile !

- Der Zylinderkopf hat eine Rahmenaufhängung
- Das Motorengehäuse besitzt Hinten nur eine Rahmenaufhängung
- Der Linke Motorseitendeckel hat einen Kleinen Verschlussdeckel mit 2x Schrauben

 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Passendes Zubehör für das Produkt:
  • Zylinder Kolben 50ccm KR51/1 SR4-2
  • Zylinder Kolben 50ccm KR51/1 SR4-2

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung: 5
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte.

Nur registrierte Kunden mit einem Kundenkonto können Bewertungen schreiben.

Bewertung schreiben
  • Verarbeitung besser als vermutet.

    Auf der Suche nach einem Ersatzzylinder bin ich hier fündig geworden. Ich habe mich, bei allem was ich bisher über Nachbauen gelesen habe, auf eine Menge Nacharbeiten eingestellt. Wider aller Erwartungen waren keine Stege zwischen den Rippen zu entfernen so dass die Luft des Lüfterrades ungehindert durchströmen kann. Lediglich die Kanten an den Kanälen habe ich etwas entschärft. Motor hat gute Kompression und startet und läuft gut. Mal sehen wie er sich auf Dauer schlägt.
Fahrzeug-Filter
Explosionszeichnungen
zu den Explosionszeichnungen
Shopbewertungen
pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand
Händlerbund KäufersiegelEcommerce Europe Trustmark Logo
ALMOT Zylinder
BVF Vergaser
EBC Bremsbacken
Elba von SEGU
Ketten von Meteor
Magura Hauptbremszylinder
Markenkugellager von SKF
NGK Zuendkerze
Narva Gluelampen
Oele ADDINOL
Reifen von Heidenau
Reifen von VeeRubber
VAPE Zuendung
Zuendkerze Isolator