Kolben kpl. 37,98 K20 (Grundmaß) Simson S51 S53 SR50 KR51/2

Kolben kpl. 37,98 K20 (Grundmaß) Simson S51 S53 SR50 KR51/2
ALMOT
13,85 EUR
Preis incl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist gerade nicht auf Lager.
Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine Erinnerung bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist.

Bitte registrieren Sie sich als Kunde in unserem Shop, um diese Funktion nutzen.

Anmelden

Der Kolben hat bearbeitete Anlaufflächen und ist ein K20 Kolben.
Das Kolbenmaß ist 37,98 (Grundmaß) und ist für Zylinderschliff 38,01
Der Kolben ist von der Firma ALMOT

Einbau Tip: Der Pfeil auf dem Kolben muss zum Auslass (Krümmer Ausgang) zeigen.

 

Lieferumfang:

  • 1 Kolben K20 (Anlaufflächen bearbeitet) 
  • 1 Kolbenbolzen
  • 2 Kolbenringe
  • 2 Sprengringe

 


 

Das Ersatzteil ist für diesen Motor Typ ! Siehe Bild !

Eindeutig Erkennbare Merkmale ROTE Pfeile !

- Der Zylinder hat Dämpfungsgummis in den 4-Ecken
- Der Linke Motorseitendeckel hat 2 Plastik Verschlussschrauben ( Im Bild 1 u. 4)
- Der Linke Motorseitendeckel hat eine Ölkontrollschraube (Im Bild 2)

 



Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Passendes Zubehör für das Produkt:
  • Baugruppe
    Zeichnung
    Bauteil
  • S51 S70
  • Fahrzeug: S51 S70
    Baugruppe: Motor
    Zeichnung: Zylinder Kurbelwelle
    Bauteil: 13
  • Schwalbe KR51/2
  • Fahrzeug: Schwalbe KR51/2
    Baugruppe: Motor
    Zeichnung: Zylinder Kurbelwelle
    Bauteil: 13
  • SR50 SR80
  • Fahrzeug: SR50 SR80
    Baugruppe: Motor
    Zeichnung: Zylinder Kurbelwelle
    Bauteil: 13

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung: 4
5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Wir würden uns über eine ehrliche und faire Bewertung zu diesem Artikel freuen. Mit Ihrer Meinung helfen Sie anderen Kunden bei der Auswahl der Produkte.

Nur registrierte Kunden mit einem Kundenkonto können Bewertungen schreiben.

Bewertung schreiben
  • Kolben top, aber...

    Der Kolben war super, hat auch perfekt gepast.das problem waren nur die Kolbenringe. Beim aufsetzen auf den Kolben war schon die spannkraft raus, was zur Folge hatte das sich einer beim Zylinder aufschieben verklemmt hatte und gleich gebrochen ist.
    ETHS-Antwort:
    Hallo Lutz,

    Danke für Ihre Bewertung! Ich glaube Sie verstehen da was falsch, die Kolbenringe verlieren nicht an Spannung beim Aufziehen, Ihnen kommt das nur so vor, weil die Kolbenringe größer sind als der Kolben und die Spannung der Kolbenringe nach außen geht, das ist aber richtig so! Denn die Kolbenringe müssen größer sein als der Kolben selbst und müssen gegen die Zylinderlaufbuchse drücken.

    Wichtig bei der Montage des Kolbens, ist das die Kolbenringe mit dem Stoß über den Stift in der Kolbenringnut stehen, ebenfalls müssen die Kolbenringe bei der Montage in die Nut eingedrückt werden, wenn der Zylinder drüber geschoben wird. Wenn die Kolbenringe sich in der Nut, bei der Montage verdrehen, dann brechen diese!
Fahrzeug-Filter
Explosionszeichnungen
zu den Explosionszeichnungen
Shopbewertungen
pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand
Händlerbund Käufersiegel
ALMOT Zylinder
BVF Vergaser
EBC Bremsbacken
Elba von SEGU
Ketten von Meteor
Magura Hauptbremszylinder
Markenkugellager von SKF
NGK Zuendkerze
Narva Gluelampen
Oele ADDINOL
Reifen von Heidenau
Reifen von VeeRubber
VAPE Zuendung
Zuendkerze Isolator