Simson Ersatzteile




Simson – eine Marke mit bewegter Geschichte

 

Die Geschichte des Unternehmens Simson beginnt 1856 – in diesem Jahr gründeten die Brüder Löb und Moses Simson die Firma Simson und Co., die auf die Erzeugung von Stahl spezialisiert war. In den 1870er nahm das Unternehmen die Produktion von Waffen auf – vorwiegend für die preußische Armee – 1896 kam die Herstellung von Fahrrädern hinzu. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde parallel zur Waffenherstellung auch die Pkw-Fertigung vorangetrieben.
 

Im Dritten Reich drängten die Nationalsozialisten die Familie Simson mit Gewalt aus dem Unternehmen, neuer Firmenchef wurde der Gauleiter Fritz Sauckel. Unter dem Namen „Waffenwerk Suhl“ wurden bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs hauptsächlich Waffen hergestellt. Der Aufstieg nach Ende des Zweiten Weltkriegs 1950 nahm das Unternehmen auf sowjetischen Befehl hin die Produktion des ersten Motorrads auf, der AWO 425, im Volksmund auch „Dampfhammer“ genannt. 1952 wurde der VEB „Fahrzeug und Gerätewerk Simson Suhl“ in den „Industrieverband Fahrzeugbau“ eingegliedert. 1955 wurde die Modellpalette um das Moped SR1 erweitert, 1957 kam das SR2 hinzu und 1958 lief der erste Kleinroller vom Typ KR50 vom Band.
 

Ab 1962 wurden bei Simson ausschließlich Mopeds und Kleinkrafträder gebaut. Im Jahr 1964 kam mit dem zweisitzigen Kleinroller KR51 „Schwalbe“ ein ganz besonderes Modell auf den Markt. Es wurde zusammen mit den Schwestermodellen „Spatz“ und „Star“ auf der Leipziger Frühjahrsmesse vorgestellt. 1966 erweiterte Simson die sogenannte „Vogelserie“ um den „Sperber“, 1970 kam noch der „Habicht“ hinzu. 1976 und 1977 erschienen die Modelle Simson S50 B1 und S50 B2, 1980 kamen das Moped Simson S51 und der Roller Simson Schwalbe KR51/2 auf den Markt.
 

Da bei diesen Modellen die Technik vollkommen überarbeitet worden war, überzeugten sie unter anderem durch ihren niedrigen Kraftstoffverbrauch. Ende 1983 erschien das Leichtkraftrad Simson S70, 1986 wurde mit dem Simson SR50/80 die Produktion der neuen Rollergeneration aufgenommen. Ende 1990 ging dann der Simson S53 in Serie.
 

Nach dem Zusammenbruch der DDR wurden Teile des VEB „Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Ernst Thälmann“ in die neugegründete Simson Fahrzeug GmbH Suhl überführt. Die Produktion konnte zunächst fortgeführt werden und es erschienen auch noch einige neue Modelle, wie etwa die Simson S53 OR, die Schikra 125 und das Funbike Spatz. Im Jahr 2002 musste die Simson Motorrad GmbH & Co. KG jedoch Insolvenz anmelden. Die Modelle SC und TS waren die letzten Fahrzeuge des Unternehmens.
 

Kultige Motorräder und Mopeds aus dem Osten

 

Ob Simson S51, Simson S83, der Roller SR50 oder der Roller SR80 – die Motorräder und Mopeds der Firma Simson haben auch nach dem Ende des Unternehmens nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Vor allem Simson-Maschinen der Vogelserie, insbesondere die legendäre Simson Schwalbe, sind auch heute noch sehr beliebt und zahllose Fans hegen und pflegen ihre „Schwalbe“ oder ihren „Spatz“ mit viel Hingabe. Ein Grund für die anhaltende Beliebtheit der Simson-Fabrikate ist ihre herausragende Qualität – hier können die Modelle anderer Hersteller kaum mithalten.
 

Darüber hinaus lassen sich die Simson-Zweiräder ausgesprochen leicht warten und – die passenden Anleitungen und Schaltpläne vorausgesetzt – auch sehr einfach reparieren. Ersatzteile – ganz gleich, ob Bowdenzüge, Rahmenteile, Benzinhahn, Kolben, Vergaser, Antriebsteile, Telegabel oder Getriebe – sind problemlos zu bekommen und überzeugen durch ausgezeichnete Verarbeitung und Langlebigkeit. Auch die entsprechenden Schaltpläne und Anleitungen sind ohne Weiteres erhältlich.
 

Ganz abgesehen davon besitzt die Marke Simson mit ihrer bewegten Geschichte unbestreitbar Kultpotenzial. Eine weitere Besonderheit ergibt sich aus der Tatsache, dass die meisten Modelle in der DDR gefertigt wurden. Laut Einigungsvertag dürfen Simson-Zweiräder mit 50 ccm Hubraum und einer Erstzulassung vor dem 01.03.1992 noch bis zur technisch möglichen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h gefahren werden. Voraussetzung ist lediglich ein Führerschein der Klasse M.
 

Solange Typenschild und Fahrgestellnummer noch zu erkennen sind, lohnt sich bei den Simson-Modellen fast immer eine Restauration. Auch wenn vielleicht einige Kleinteile, wie etwa die Bowdenzüge oder der Benzinhahn, ausgetauscht werden müssen – der Aufwand macht sich bezahlt, denn am Ende hat man ein verlässliches und sparsames Zweirad mit absolutem Kultcharakter.
 

Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben oder bestimmte Ersatzteile oder Kleinteile benötigen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie entweder telefonisch oder per E-Mail und bestellen auf Anfrage selbstverständlich auch ein dringend benötigtes Ersatzteil.
 

Simson Ersatzteile für alle Modelle

 

In unserem Onlineshop finden Sie vom Vergaser über Bowdenzüge, Rahmenteile, Benzinhahn, Tachowellen, Kolben, Telegabel, Zylinder und Getriebe bis hin zu Fahrwerk und Auspuff sämtliche Ersatzteile für die verschiedenen Simson-Modelle. Wir führen ausschließlich originale Simson Ersatzteile, die von uns persönlich geprüft werden – so können Sie sich sicher sein, dass Sie in unserem Onlineshop nur hochwertige Simson Ersatzteile bekommen.
 

Zudem ist unser Ersatzteil-Sortiment besonders umfangreich. Ganz gleich, ob Sie Reifen, Lenker, Tank, Rahmen oder Rahmenteile, Zylinder, Lampen, Tacho und Tachowellen, Bowdenzüge oder Drehzahlmesser benötigen, bei uns finden Sie stets das passende Simson-Ersatzteil. Darüber hinaus führen wir nicht nur Simson Ersatzteile, sondern auch Bücher und CDs zum Thema Simson sowie Anbauteile für die kultigen Mopeds und Motorräder. Auch Schaltpläne und Anleitungen zu den Simson-Modellen bekommen Sie bei uns.
 

Mehr als nur Simson Ersatzteile

 

Wenn Sie ein Ersatzteil benötigen, werden Sie im Sortiment unseres Onlineshops garantiert fündig, denn wir führen die verschiedensten Simson Ersatzteile, wie Schlösser, Lampen, Lenker, Rahmen und Rahmenteile, Bowdenzüge, Tachowellen, Kolben sowie verschiedene Kleinteile. Zudem bieten wir von der Kurbelwelle bis zur Batterie, vom Vergaser bis zur Telegabel alles rund um Spatz, Sperber, Habicht, Schwalbe und Co.
 

Unser ETHS Shop zeichnet sich aber nicht nur durch das umfangreiche Ersatzteil-Sortiment aus, sondern auch durch die umfassenden Serviceleistungen und die Benutzerfreundlichkeit. Zwar legen wir großen Wert auf die Qualität unserer Ersatz- und Kleinteile, aber die Zufriedenheit unserer Kunden, ein hervorragender Service sowie der schnellen Versand der Ersatzteile sind uns mindestens ebenso wichtig. Dass wir damit richtig liegen, beweisen nicht zuletzt die zahlreichen positiven Bewertungen durch unsere Kunden.
 

In unserem Onlineshop haben Sie die Möglichkeit, die Simson Ersatzteile anhand des Fahrzeugtyps oder der Produktgruppe zu filtern. Auf diese Weise kommen Sie schnell und unkompliziert an die entsprechenden Kleinteile oder Anbauteile. Neben Kategorien wie „Elektrik“, „Motor“ und „Tuning“ finden Sie in der Menüleiste auch die Kategorie „Neue Ersatzteile“ und „Sonderangebote“. So können Sie sich rasch einen Überblick über die neu im Shop eingetroffenen Simson-Kleinteile und besondere Schnäppchen verschaffen.
 

In unserem Servicebereich bieten wir verschiedene Anleitungen, darunter auch Video-Anleitungen, die Ihnen helfen, einfache Reparaturen auch ohne großes Vorwissen durchzuführen. Zudem geben wir in unseren Anleitungen praktische Tipps, die auch für Profis interessant sind.
 

Im Forum können Sie sich mit anderen Nutzern austauschen – außerdem stehen auch hier hilfreiche Anleitungen rund um Reparaturen und das Tuning mit Anbauteilen zur Verfügung. Zudem stellen viele Simson-Fans Schaltpläne zur Verfügung, die bei Reparaturen sehr nützlich sind.
 

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neu eingetroffene Ersatzteile, beispielsweise Rahmenteile oder Kleinteile wie Benzinhahn und Tachowellen. Da uns Ihre Meinung sehr wichtig ist, können Sie uns jederzeit über unsere Seite Feedback geben. Wir freuen uns über positive Rückmeldungen genauso wie über Anregungen und Kritik – denn nur so können wir unseren Onlineshop verbessern und Ihnen weiterhin Simson Ersatzteile, Anbauteile und Kleinteile in riesiger Auswahl anbieten.
 

Da wir alle im Onlineshop angebotenen Simson Ersatzteile auf Lager haben, erfolgt der Versand stets zeitnah. Wenn es besonders schnell gehen soll, ist unser 24-Stunden-Versand die richtige Lösung. Die Versandkosten richten sich nach Größe und Gewicht der Ersatzteile bzw. Kleinteile und werden vor Abschluss Ihrer Bestellung berechnet. Als Zahlungsmethoden akzeptieren wir Sofortüberweisung, Vorkasse, Nachnahme und Paypal. Bei Selbstabholung können Sie selbstverständlich auch bar bezahlen.
 

Stammkunden bieten wir mit dem Stammkundenrabatt einen ganz besonderen Vorteil. Ab einem Gesamtbestellwert von 500 Euro bekommen Sie auf jede Bestellung 3 Prozent Rabatt, ab 1000 Euro sogar 5 Prozent. So macht das Einkaufen in unserem Onlineshop noch mehr Spaß.


Zurück

Explosionszeichnungen

zu den Explosionszeichnungen


Ihre Meinung ist Wichtig!

Vermissen Sie einen Artikel? Gefällt Ihnen etwas nicht? Wir versuchen es zu verbessern.